Seewinkel-News #40 vom 07.05.2009

wichtiger Termin: Montag, 11.05.09, 19:00 Uhr, Rathaus Herrsching
Seewinkel-Interessenten präsentieren Konzepte
Am nächsten Montag, 11.05.2008 werden die Bewerber um den Mietvertrag im Seewinkel ihre Konzepte öffentlich in der Gemeinderatssitzung vorstellen.
Der Gemeinderat entscheidet anschl. in nichtöffentlicher Sitzung, wer der neue Pächter werden soll.

Entwicklungen seit dem letzten Newsletter
Mitte März 2009 erteilt das Landratsamt Starnberg nach Vorlage des geforderten Lärmgutachtens die Baugenehmigung und die GRÜNEN rufen zur Unterschriftenaktion gegen das winterfeste Toilettengebäude auf

Ende März 2009 - Spatenstich signalisiert Baubeginn im Seewinkel


Am 21.04.2009 erfolgt die Übergabe von 800 (!) Unterschriften Herrschinger Bürger/innen an Bürgermeister und Gemeinderat;
-> zusätzlich Bürgeranfrage, mit der dringenden Bitte, den Beschluss der winterfesten Toiletten zu überdenken;
-> Ergebnis: Teile des Gemeinderats sehen auch durch 800 Unterschriften keinen neuen Sachverhalt, d.h. der Beschluss zum winterfesten Toilettengebäude bleibt bestehen;
-> Haus- und Badeordnung für 2009 wird mit Zusatz "Gelände und Toiletten sind ganzjährig von 7-24 Uhr geöffnet" verabschiedet;

Informationen zum "Umbau Seewinkel"
- "Baugebiet" im Seewinkel ist durch einen Gitterzaun abgetrennt;
- Zugang zu Liegewiese, Sandkasten und Seeufer ist weiterhin möglich;
- Fundamente und Grundträger für Kiosk- und Toilettengebäude sind bereits montiert;
- derzeit werden Kanalarbeiten durchgeführt;

Warum gibt es die weiß-roten Absperrbänder zwischen Kiesplatz und Liegewiese immer noch?
-> Diese Bänder sollen den kostbaren Rasen vor rangierenden Baufahrzeugen schützen!!!
-> u.U. ist den Bauarbeitern ja nicht bewußt, wie aufwändig letztes Jahr der Rasen zum Anwachsen gebracht wurde.
-> Bitte schaut auch Ihr drauf, dass die Bänder erhalten bleiben.
Vielen Dank!

Die "Freunde des Seewinkels" wünschen allen Seewinkel-Besuchern trotz Umbau einen schönen Frühling.


Bitte helft alle mit, dass der Seewinkel trotz Baumaßnahmen sauber gehalten wird.

Benutzt die Abfalleimer und stellt die Fahrräder bitte nicht auf der Liegewiese ab.

Mit Spannung erwarten wir die Entscheidung zum neuen Pächter!


Interessante Zeitungsartikel zum Thema finden sich wie immer in unserem Pressespiegel.