Seewinkel-News #36 vom 28.11.2008

Bauausschuss genehmigt Bauantrag zum Seewinkel

Nach kurzer Vorstellung der Planung durch den Architekten hat der Bauausschuss, bestehend aus insg. 9 Gemeinderäten, die Pläne genehmigt. Die Gebäude sollen in Holzrahmenbauweise ausgeführt werden, über die Art des Dachs muss noch entschieden werden.
Einige Bäume (Nr. 15, 6 und die Kiefer) auf dem jetzigen Parkplatz sollen gefällt werden. Zu den Gebäuden wird es 80 "Biergarten"-Sitzplätze geben.

Zu bemerken ist, dass den Gemeinderäten auch zu dieser Sitzung keine detaillierten schriftlichen Unterlagen mit Kostenberechung vorlagen. Auch diese Entscheidung fiel, wie schon am 12.11.08 in der Gemeinderatssitzung, lediglich auf Grund von Beamer-Präsentationen an der Wand des Sitzungssaals. Normalerweise werden die Unterlagen im Vorfeld an die GR versendet, damit diese sich vorbereiten können.
Eine Zusammenfassung der Entscheidungen mit ungefährer Kostenaufstellung findet Ihr auf der Internet-Seite der Gemeinde Herrsching unterwww.herrsching.de


Keine Erneuerung des 2. Teils der Liegewiese

Letztes Jahr wurde auf einem Teil der Liegewiese Rollrasen gelegt, der über die Saison hinweg gut angewachsen ist. Im Herbst hätte der zweite Teil angepflanzt werden sollen, der Auftrag an die Firma war bereits erteilt. Die Firma hat nun allerdings generelle Bedenken angemeldet und der Bauausschuss hat daraufhin den Auftrag gestoppt.

Interessante Zeitungsartikel und Leserbriefe zum Thema finden sich wie immer in unserem
Pressespiegel.

Danke für die vielen Zuschriften, das macht Mut, weiterzumachen und sich um die Zukunft des Seewinkels zu kümmern.